Büroprofil     Projekte     News     Vita     Kontakt     Sonstiges     Partner     Datenschutz



 
 
 
 
 24.04.2019

Ein wenig Wahres ist wohl dabei.


 

 
 
 
 
 18.04.2019

Verwaltungsgebäude Sindelfingen

Außen soweit fertig.

.
 

 
 
 
 
 22.03.2019
 
Projekt: NN

Es kommen auch mal positive Schreiben. Akte geschlossen und keine Verpflichtungen.
 

 
 
 
 
 15.03.2019

Verwaltungsgebäude Sindelfingen

Gerüst wird abgebaut.
 
 


 
 
 
 
 19.02.2019

Verwaltungsgebäude Sindelfingen

Die Fassade ist weitestgehend fertig gestellt. Die Abnahme erfolgt in Kürze, damit ist die Qualitätskontrolle in der Objektüberwachung bei der Fassade für Ohlf Schoch architekten abgeschlossen.
Die Dachabdichtung wird nach den kalten Monaten derzeit aufgebracht.
 
 

 
 
 
 
 01.02.2019

Alnatura Campus

Der neue Firmensitz von Alnatura in Darmstadt wurde am 31.01.2019 eröffnet.
Ich durfte mit einem tollen Team von haascookzemmrich - STUDIO 2050 aus Stuttgart am Gebäude mitwirken.

Danke!
Martin, Sinan, Lena
 

 
 

 
 
 
 
 16.01.2019

lange Pause - aber nicht untätig gewesen

Natursteinfassade und damit die Qualitätskontrolle der Arbeiten in der Stiftstrasse ist fertig gestellt.
 
 



 
 
 
 
 24.01.2018
 
selten kommt ein Lob, nix gesagt ist genug gelobt, oder doch nicht?
 
Das LV macht insgesamt einen sehr fundierten Eindruck. Da steckt offenbar viel „Hirnschmalz“ drin. Ich habe mir daher die Mühe erspart, das alles nachzuvollziehen und vertraue Ihrer Ausschreibungskunst. Jetzt hoffe ich nur noch, dass so eine konkrete Ausschreibung unsere Interessenten nicht abschreckt, denn da bleibt ja kaum noch Nachtragspotential ...

            
 
 
 
 

31.07.2017

Anfahrtsbeschreibungen

Anreise mit ÖPNV
Von der U-Bahnstation "Stadtbibliothek" aus nehmen Sie den Aufzug in Richtung Milaneo, mit Ausstieg zur Straßenebene (Heilbronner Straße). Folgen Sie der Heilbronner Straße entlang des Milaneo-Komplexes bis zur nächsten Hausecke / Ecke Wolframstraße. Danach rechts einbiegen, um zum Hauseingang Heilbronner Straße 74 zu gelangen.
 
Anreise mit PKW
Bitte nehmen Sie die reguläre Zufahrt zum Parkhaus Milaneo-Einkaufszentrum und parken im Abschnitt B. Über die Tür mit der Aufschrift Office Milaneo, Büros Heilbronner Straße 74 gelangen Sie direkt in unser Treppenhaus. Sie finden uns in der dritten Etage.

 


   
 
  
 
 

Bitte beachten Sie unsere neuen Kontaktdaten:


Und noch immer zusammen mit Poolarserver!
Danke für die tolle Zeit!

 

Genkel Architekten
Heilbronner Straße 74
70191 Stuttgart

 

Tel. 0711-400464-30
Fax. 0711-400464-39


 
 
 



 

  12.02.2016

Neue Aufgabenbereiche
 
Nach einer 2-jährigen Schulung zum Sachverständigen 
für Schäden an Gebäuden, konnten wir unsere Erfahrungen
von unseren Baustellen und theoretischen Wissen, zusammenführen.
 
Unser Ziel ist es, diese Erfahrung im Bereich der Ausschreibung,
gemeinsam mit den planenden Architekten und den Bauherrinnen 
einzubringen, um Fehler in der Planung und in der Ausführung zu vermeiden .
 
Gerne beraten wir private, aber auch öffentliche Bauherren bei 
laufenden Projekten, bei Abnahmen oder Vertragsverhandlungen 
mit ausführenden Firmen.
 
Sollten Sie eine Dokumentation Ihrer Baustelle wünschen, um rechtzeitig 
auf Mängel hingewiesen zu werden, stehen wir Ihnen zur Seite.

 
 





 

16.09.2015


"Pfusch am Bau wird immer Schlimmer", siehe Artikel von zuhause.de


Wenn Sie Unterstützung bei der Begutachtung von Ihrer Baustelle, bei der Kontrolle von Bauverträgen oder die Teilnahme an der Abnahme der Baugewerke benötigen wenden Sie sich gerne an uns,

Wir helfen Ihnen gerne.


Artikel von zuhause.de:

http://www.zuhause.de/pfusch-am-bau-wird-immer-schlimmer/id_75358876/index


 

John Ruskin (1819-1900)

  



 

26.06.2015


Zur Vergabe


Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.


Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.











  15.05.2015

Staatsministerium Stuttgart, Schönleinstraße


Die Fassade ist fertig gestellt. Im Innenbereich - Maler- und Trockenbauarbeiten. Übergabe in ca. 4-6 Wochen.






 

15.05.2015


Staatsministerium Stuttgart, Sandbergerstraße


Der Bodenbelag in der Sandbergerstraße ist fertiggestellt. Die Möblierung der Häuser erfolgt in Kürze.







 

23.01.2015


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Die Häuser sind bezogen.


Wir danken für die tolle Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber hotz+architekten, 

unserem Bauherren Vermögen und Bau Baden - Württemberg, Amt Karlsruhe

und dem Nutzer der Oberfinanzdirektion Karlsruhe.







 

21.01.2015

Unsere Fortbildungen zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden sind abgeschlossen.

Wenden Sie sich an Andreas Krüger oder Jörn Genkel für eine Kontaktaufnahme.


krueger@genkelarchitekten.com

genkel@genkelarchitekten.com


Telefon: 0711 - 25859540


Wenden Sie sich an uns, z.B:

- für eine Beratung beim Haus- oder Wohnungskauf
- für eine Begutachtung von Schäden an Gebäuden
 



 
 
 
 

   

23.12.2014











 

25.07.2014


Büroschilder


Wir sind jetzt leichter aufzufinden.






 

13.05.2014


Schmalz

Neubau Empfangsgebäude in Glatten


Richtfest






 

29.04.2014


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Baffelmontage für die Akustik in den Geschossen, Bodenbelag und Leuchten eingebaut






 

13.03.2014


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Kürzel auf dem Dachboden








 

24.02.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Ausbau hat begonnen, Estrich in den Bestandsgebäuden



 
 
 
 
  20.02.2014
 
Seit Januar 2014 sind wir mit der Objektüberwachung für eine Sanierung von zwei Gebäuden an der Gänsheide,
für Kästle, Ocker Architekten aus Stuttgart beschäftigt.





 

07.01.2013


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe

  

Baustelle ist Winterdicht



   

17.12.2013

  




 





 

16.12.2013


Stuttgart Weihnachtsmarkt, Mittagspause





 

03.12.2013


Die 2-Jährige Fortbildung zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden am ifbau ist zu Ende

Das letzte Seminarwochenende findet im Dezember statt.


"Viele neue nette Leute und Dozenten im Seminar kennengelernt."


Nun gilt es aufzupassen, dass einen die vielen gesammelten Informationen nicht blockieren. Dieses Wissen zu Nutzen in der Objektüberwachung und den Ausschreibungen ist die Zielsetzung für die nächste Zeit.






 
 
 
 
  16.11.2013
 
Wir sind umgezogen in die unmittelbare Nachbarschaft !
 
Adresse neu:

Genkel Architekten
Moserstraße 16
70182 Stuttgart

Telefon und email wie vorher

 
  





 

26.09.2013


Wir ziehen um, der Umbau der neuen Büroräume läuft.






 

23.09.2013


Architektur in Norddeutschland






 

09.07.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


"Pause"

Abbruchmaßnahmen in den Bestandsgebäuden sind nahezu fertig. 





  

 

01.07.2013


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Pläne auf der Baustelle.







 

24.06.2013


Weiterbildung


Exkursion IBA Hamburg vor der Eröffnung mit Führung durch 360grad+ Architekten, Hamburg






 

20.06.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Schutzmaßnahmen, meistens ignoriert, hier vorhanden






 

28.05.2013


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Kanalanschluss vor dem Eingang der Schule in den Pfingstferien





 

28.05.2013


nicht nur Arbeit im Jahr 2001








 

22.05.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Schilfdecken im Altbau






 

13.05.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Objektüberwachung bem Abbruch - nicht immer angenehm.





 

09.04.2013


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Dachabdichtung wird im April 2013 fertig gestellt.
   

27.03.2013









  

 

27.03.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Fundamentblöcke









 

21.03.2013


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Ausbau und Fassadeneinbau hat begonnen





 

14.02.2013


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe  


Eis an der Musterfassade


 





 

23.01.2013


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


ohne Gerüst






 

09.01.2013


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Abriss altes Gebäude.










 

02.01.2013


Stuttgart 2013 - 00:01 Uhr


Das Büro ist wieder besetzt - Frohes Neues Jahr!


   









 

11.12.2012


Landeszentrum für Datenverarbeitung, LZfD, Karlsruhe


Abbruch des Bestandsgebäude und Entsorgung der Schadstoffe hat begonnen.






 

27.11.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe

 

Rohbau Luftraum 2. Obergeschoss







 

02.11.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


aus dem Rohbau des 2. Obergeschosses





 

02.11.2012


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Gerüstaufbau in den Innehöfen zur Vorbereitung der Fassadenmontage im November 12 





 

29.10.12


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Bauleitung mit dem app von Poolarserver







 

25.09.12


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Richtfest






 

04.09.2012

  

ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Der Rohbau ist kurz vor der Fertigstellung









 

03.09.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Dämmung unter der Bodenplatte EG,
Erdgeschoss Wände werden derzeit gestellt








 

27.08.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Beginn Bewehrung EG







 

03.08.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Baustellenkontrolle






 

01.08.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe

  

Bodenplatte und Schalung Wände UG





 

16.07.2012


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Baustellenbegehung






 

10.07.2012


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Wir bedanken uns für neue schöne Bilder von Herrn Martin Roos







 

05.07.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


in der Böschung






 

28.06.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Baugrube ist ausgehoben und Kampfmittel frei.






 

19.06.2012


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule für Medien Stuttgart


Kran für Verbundträger





 

15.06.2012


ZHI Stuttgart

Neubau der Hochschule der Medien Stuttgart


Verbundträger über dem Hörsaal






 

Juni 2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Treppenturm ist abgerissen









 

01.06.2012


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule der Medien Stuttgart


Vom Kran






 

29.05.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Treppenturm wird während der Schulferien abgerissen







 

25.05.2012


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule der Medien Stuttgart


Erdgeschoss - Decke ist eingeschalt im Bereich Hörsaal





  


 

24.05.2012


Marco-Polo-Tower


Eine Auswahl von Auszeichnungen

Architekt: Behnisch Architekten Stuttgart

Ausschreibung und Vergabe durch unser Büro

  • 2011 Green Good Design Award
  • 2011 Shortlisted for RIBA International Award
  • 2011 Architekturpreis Beton 2011
  • 2010 MIPIM Award Category Residential Development (presented to the Client)
  • 2010 European Prime Property Award „Best high-rise development Germany“ (presented to the Client)





 

22.05.2012 


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Abbrucharbeiten haben begonnen 






 

06.05.2012


Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe


Vorbereitende Maßnahmen zum Teilabbruch, Treppenturm, haben begonnen.






 

17.04.2012


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule der Medien Stuttgart


erste Wände - Sichtbeton


 





 

02.04.2012


FROHE OSTERN 2012


"Dachsysteme in Spanien"





 

14.03.2012

 

ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule der Medien Stuttgart


Bewehrung Bodenplatte






 

15.02.2012


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien Stuttgart


Erdaushub im Winter, Einbau Tragschichten











 

09.02.2012


Unilever


Eine Auswahl von Auszeichnungen

Architekt: Behnisch Architekten Stuttgart

Ausschreibung und Vergabe durch unser Büro



  






  • 2011 Schüco Green Building Award
  • 2011 Nominated for Mies van der Rohe Award
  • 2010 BDA Hamburg Architektur Preis 2010
  • 2010 BDA / Die WELT Publikums Architektur Preis 2010, Place two
  • 2010 Nominated for Best Office Award (5 nominations)
  • 2010 Green Good Design Award
  • 2010 Prime Property Award, 3rd prize (presented to the Client)
  • 2010 RIBA International Award
  • 2009 Umweltzertifikat der HafenCity Hamburg in Gold
  • 2009 BEX Award, category “Outstanding Contribution to the Built Environment of Hamburg”
  • 2009 Barcelona World Architecture Festival Award 2009, category Office Buildings






 

09.02.2012


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien Stuttgart

  

Due Baugrube ist in großen Teilen ausgehoben.






 

26.01.2012 


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien Stuttgart


Baugrubenarbeiten








 

29.12.2011


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien Stuttgart


Baustellenzufahrt

   









 

14.12.1012


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien Stuttgart


Start Erdarbeiten, Bodenuntersuchungen






 
 
 
 
   24.11.2011

Wohnhaus in Stuttgart-Degerloch

in Planung, Baubeginn 2012
mit Rüßmann Architekten, Hannover



    

 
 
 
  
  23.11.2011
 

ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien in Stuttgart

 
Spatenstich







 

05.09.2011


Baden Carré


Radstellplatz







 

22.08.2011


Sanierung Bürogebäude Stuttgart


Eingangsseite ohne Gerüst





 

10.08.2011 


Sanierung Bürogebäude Stuttgart


Gerüstrückbau auf der Rückseite, Glasbausteine wurden mit Fensterbänder aus Doppelstegplatten überdeckt.








 

25.07.2011


LVA Schleswig-Holstein


Link:


http://behnisch.com/projects/15








 

25.07.2011


Nord/LB Hannover 


Mitarbeiter im Büro Behnisch Architekten von 1994 - 2002,

Projekleitung, Nord/LB Hannover, 1997 - 2002


Link:


http://behnisch.com/projects/44







 

31.05.2011


Sonstiges


Pausenraum auf einer Baustelle in der Türkei 







 

25.05.2011


Baden Carré


Alle Wohnungen sind bezogen,

das Projekt ist fertig gestellt

 





 

04.05.2011


Sanierung Bürogebäude Stuttgart


Dämmung und neue Dachabdichtung



 
 
 
 
  21.04.2011

Sanierung Bürogebäude Stuttgart

Demontage Blechdach, die erste Abdichtungslage folgt am selben Tag.
 





 

04.04.2011 


Cruise Center 2


Stand der Baustelle, März 2011


Leistung:

Ausschreibung,

LPH 6 mit 360gradplus architekten, Hamburg


Bauherr: Fischereihafenentwicklungsgesellschaft mbH
Entwurf: RHW Architekten, Hamburg





 

03.04.2011


ZHI Stuttgart

Neubau Hochschule für Medien in Stuttgart


Leistung:

Objektüberwachung,

LPH 8 ab Sommer 2011 mit hotz architekten, Freiburg  






Firmenschild Drechslerei Genkel "1950"  




 

02.04.2011


Sanierung und Neubau für das Landeszentrum
der Datenverarbeitung Karlsruhe

Leistung:

Objektüberwachung,

LPH 8 ab 2012 mit hotz architekten, Freiburg  











 

07.03.2011


Sanierung Bürogebäude Stuttgart

Farben 


   

  





 
 
 
 
  25.10.2010
 
Baden Carré
Herbst,
die erste Wohnung im 2. Bauabschnitt, in der Ritterstraße ist übergeben.





 

04.10.2010


Baden Carré

Strassenseite Ritterstrasse ohne Gerüst





 

17.09.2010


Baden Carré

Die Ritterstrasse Hofseite ausgerüstet






 

28.06.2010


Baden Carré

Die Dachbegrünung im 2. Bauabschnitt, Ritterstrasse wird aufgebracht



 
 
 
 
 

07.05.2010


Lindley Carré

Richtfest in der Sachsenstrasse






 

05.04.2010


Baden Carré

Die Strukturen werden sichtbar.





 

05.03.2010


Baden Carré

Die obersten Geschosse werden weiter ausgerüstet.






 

11.02.2010


Baden Carré

Holzunterkonstruktion des Blechdaches im 8.OG.


Die ersten Wohnungen sind bezogen, die Fenster im 2 Bauabschnitt in der Ritterstraße sind eingebaut und die technische Installation beginnt.






 

10.02.2010


Nord/LB


Ein Foto aus 2001

Im Herbst 2001 wurde der Baum, der in der Eingangshalle steht, in Holland ausgesucht. Dort im Gewächshaus erschien er groß, in der Eingangshalle der Nord/LB hatte der Baum dann Platz zum Wachsen.


Foto: Behnisch Architekten



 

15.01.2010


Unilever


Bei den World Architecture Festival Awards in Barcelona hat das Unilever-Haus in der Hamburger Hafencity den Preis für das beste Bürogebäude der Welt gewonnen. Der Entwurf für die architektonische Gesamtentwicklung stammt von Behnisch Architekten und ist für seine offenen Arbeitsräume und Nachhaltigkeitsaspekte bereits mehrfach ausgezeichnet worden.



 









 

20.12.2009


Baden Carré

Das Gerüst im Innenhof wird abgebaut, die Übergabe der Wohnungen beginnt.

  




 

17.09.2009


Unilever


Einweihung der Unilever Zentrale in Hamburg





 

19.08.2009


aus unserem Büro

 





 

05.08.2009


Baden Carré

Der 2.BA in der Ritterstrasse kurz vor der Rohbaufertigstellung

 





 

16.07.2009


Baden Carré

Estricheinbau

  




03.07.2009


Baden Carré

Der Blockrand an der Ritterstrasse schließt sich.

Der Innenhof wird sichtbar.










23.06.2009


Unilever

Die Membranfassade wird vor dem Haus montiert.






25.05.2009


LVA Lübeck

Ein altes Foto gefunden aus dem Jahr 1995









25.05.2009


Unilever

Der Einzug in das neue Haus beginnt.





27.04.2009


Baden Carré

Der 2 Bauabschnitt in der Ritterstrasse ist im Bau,

die ersten Grundleitungen und Fundamente sind ausgfeführt.

Im Hintergrund, Herrmann-Billing-Str. 14, Decke über dem 7.OG ist fertig gestellt.





02.04.2009


Marco Polo Tower

Richtfest in Hamburg






22.03.2009


Baden Carré

Der Rohbau in der Herrmann-Billing-Str. ist weitestgehend fertig gestellt.

Die Balkone, Loggien, Vorbauten zeichnen sich ab.





16.12.2008


 Atrium Unilever ist ausgerüstet


  



27.11.2008


Baden Carré

Der Rohbau in Karlsruhe ist aus den Untergeschossen heraus, die ersten Rohbau-Wohnungen entstehen im Erdgeschoss.





20.11.2008


Marco Polo Tower

Der Rohbau ist bis zum 11.OG fertig gestellt.





   

 

30.10.2008


Vorstellung Marco Polo Tower in Hamburg

             

Animation: http://marcopolotower.com/






24.09.2008



Stadterlebnis Strandkai

Richtfest für Behnisch-Bau in Hamburg


Der Neubau für Unilever werde „zwischen der neuen Elbphilharmonie und dem Schiffterminal einen weiteren Akzent in der südlichen Stadtansicht Hamburgs setzen“, so Behnisch Architekten über ihren Entwurf, der derzeit in der Hamburger Hafen-City realisiert wird. Am heutigen 24. September 2008 wird das Richtfest gefeiert (siehe auch BauNetz-Meldung vom 27. November 2006 zum Wettbewerbsergebnis).

Die Architekten weiter: „In seiner Form und Ausgestaltung reagiert das Gebäude auf die besondere stadträumliche Situation, indem es die inneren und äußeren Sichtbezüge stärkt. Von der Stadtseite her wird der öffentliche Stadtraum des Marco-Polo-Platzes durch das Gebäude zum Fluss hin geführt. So entsteht ein lebendiger öffentlicher Bereich, der das Gebäude mit seiner Umgebung verbindet und Unilever Teil des Stadterlebnisses ‚Strandkai‘ werden lässt.

Ein komplex geformtes, lichtdurchflutetes Atrium mit großzügigen Flächen im Erdgeschoss ist die Grundlage der räumlichen Entwicklung im Gebäude. Es wird zu einem Treffpunkt städtischen Ausmaßes für Mitarbeiter und Besucher, ein Raum für interdisziplinäre Begegnung.
Die offene Bürolandschaft für etwa 1.500 Mitarbeiter entwickelt sich um das Atrium herum, das auch für das innovative Energiekonzept eine wichtige Rolle spielt. Jeder Mitarbeiter hat Ausblick nach außen oder in das Atrium.
Eine einlagige äußere Membranfassade, ein Novum in der Hochbauarchitektur, wird den außen liegenden Sonnenschutz vor starkem Wind schützen.
Die Fertigstellung des Gebäudes ist für den Herbst 2009 geplant.

Quelle: BauNetz, 24.09.2008





  









 

Bau des BadenCarré beginnt


Standort mit Geschichte und Zukunft

Karlsruhe - Den Firmennamen der Baugesellschaft Eigentums-Wohnbau-GmbH&Co, kurz EWG, deutete Bürgermeister Harald Denecken flugs zu "Endlich wird gebaut" um und setzte damit dem Spatenstich für das BadenCarré, das einstige Badenhof-Areal, am vergangenen Freitag ein inoffizielles Motto. Auf dem Gelände an der Hermann-Billing-Straße/Ritterstraße entsteht im Auftrag der EWG ein innenstadtnaher Wohnkomplex.

Bei sintflutartigem Regen, vor dem sogar die Mikrofonanlage der Veranstalter kapitulierte, versammelten sich viele Interessierte, Käufer, Handwerkerfirmen und natürlich die Bauträger unter bunten Regenschirmen. Hauptaugenmerk in diesem Moment galt dem lange herbeigesehnten symbolischen ersten Spatenstichen in der Sandgrube. Um den Baggern die erste Arbeit zu erleichtern, halfen als prominente Gäste unter anderem Bürgermeister Harald Denecken, Ulrich Eidenmüller und EWG-Geschäftsführer Markus Leicht, den Sand wegzuschippen.


Quelle: ka-news.de


 

 

Website eingestellt

Die dargestellten Projekte zeigen eine Bandbreite der Arbeiten und der Architektur an denen wir in den letzten Jahren mitgewirkt haben.

Die Entwicklung des Büros GENKEL ARCHITEKTEN lässt sich wie folgt in Kürze beschreiben.

Beginnend in den unteren Leistungsphasen, zeigte sich bereits in den ersten Projekten (Architekt: ASPLAN, Stuttgart), dass sich unsere Arbeit auf die Detailplanung und Ausführungsplanung konzentrieren würde. Sehr schnell kam die erste Objektüberwachung hinzu.

Mit dem Wechsel in das Büro Behnisch & Partner, Stuttgart und der Mitarbeit am Projekt der Landesversicherungsanstalt Schleswig Holstein in Lübeck, setzte sich diese Entwicklung fort.

Nach der Fertigstellung des Entwurfes und der Baueingabe gab es zwei Schwerpunkte in meiner Arbeit, die sich auch bei dem Projekt der Norddeutschen Landesbank in Hannover (Architekt, Behnisch, Behnisch & Partner, Stuttgart) fortsezten sollte.

Diese waren und sind bis zum jetzigen Zeitpunkt, die Umsetzung der Architektur in der Detailplanung und in der Objektüberwachung.

Die ganzen Erfahrungen konnte ich in Zusammenarbeit mit hervorragenden Architekten und Büros machen, für die ich mich an dieser Stelle bedanken möchte. Die Architekten und die  Büros der Objektüberwachung sind in den Projekten aufgeführt (namentlich wird diese Seite ergänzt werden).

Jörn Genkel